Sonntag, 27. November 2011

Märchenbuch als Geschenkverpackung

Hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen auf meinem Blog.

Heute möchte ich Euch ein Buch zeigen, das ich als Weihnachtsgeschenk für die Tochter meines Schwager-Anwärters gebastelt habe.

Aus bestgehütetem Streichelpapier mit Märchenmotiv und Glitzer ist die Hülle entstanden. Dann habe ich aus diversen Cardstock-Resten ein großes Märchenschloß gebastelt, ein Schweden-Mädel coloriert und in Glitzer getaucht.

Mit dem wundervollen Tag von Magnolia ist ein Namenschild entstanden. Ein Sizzix-Alphabet hat beim Namen geholfen.


Damit das Buch innen nicht so nackig ist, habe ich mit einer Randstanze von Martha-Steward eine Rüschenbordüre gestanzt und mit winzigen Schmetterlingen verziert.
Gefüllt wird das Buch zu Weihnachten mit Schoki und selbstgestrickten Socken (natürlich in lila - Mascha´s Lieblingsfarbe).
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Betrachten und freue mich auf Eure Kommentare.


Keine Kommentare:

Kommentar posten