Freitag, 25. November 2011

Weihnachtsstern als Geschenkanhänger

Hallo Ihr Lieben,

wie schön, dass Ihr wieder auf meinem Blog vorbeischaut.

Der Weihnachtsdeko-Wahn greift immer mehr um sich und mein Falzbein raucht schon...

Diesen tollen Origami-Stern habe ich in den letzten Tagen wohl drei Dutzend mal gebastelt.




Aufgeklappt sieht er total chic aus, der Clou ist er aber in seiner unscheinbaren Verpackung. Er kommt als winziger Geschenkanhänger daher, der in diesem Jahr an jedes meiner Weihnachtsgeschenke gebaumelt wird. Erst wenn der Beschenkte den Anhänger aufklappt, zeigt sich die wahre Schönheit den Sternes. Für alle meine Sterne habe ich das bezaubernde Designpapier von Vivi-Gade genommen. Damit der Stern perfekt schließt, habe ich bewusst auf die Verzierung des Deckels verzichtet, sondern nur einen Stempel raufgedrückt und die Kanten gewischt.

Bei diesem Vergleich mit einem Geldstück könnt Ihr sehen, wie klitzeklein der Anhänger tatsächlich ist.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Betrachten und freue mich auf Eure Kommentare!


P.S.: Am Mittwoch habe ich von Anita (Schöne Sachen handgemacht) meine neuen Stanzen von Memory-Box bekommen. Die sind der Hammer!!!

Die ausgestanzten Motive purzeln mir nur so entgegen, selbst die feinsten Schnörkel. Ich werd mich am Wochenende wohl in mein Bastelreich einsperren und nüddeln, nüddeln. nüddeln...

Keine Kommentare:

Kommentar posten