Sonntag, 24. Oktober 2010

Falala Lalalala....

...wenn ich so aus dem Fenster schaue, dann denke ich an Lebkuchengewürz, ein prasselndes Kaminfeuer und selbstgebackene Plätzchen...an Weihnachten! Deshalb mag ich im Moment auch nur weihnachtliches basteln *grins*

Da die neuen Magnolia-Weihnachtsstempel noch nicht bei mir wohnen, hab ich die Stempelchen aus dem letzten Jahre wieder hervorgekramt und ein paar "alte" Motive coloriert.

Diesmal wurden nur Polychroms verwendet. Mit den Twinklings muß ich noch ein wenig üben...glitzernde Gesichter mag ich irgendwie nicht *schulterzuck*

Für meine Karte habe ich die Designpapiere Basic Grey "Jovial frosted window", und einen Rest von einem Basic-Grey Block aus dem letzten Jahr verwendet.

Die Ilex-Verzierungen an der linken Seite wurden mit dem Nellie Snellen Floralpunch "Jumbo Ilexzweig 3" und Floralpunch "Zweig", 31mm aus Cardstock ausgestanzt, geschmirgelt und mit 3D-Klebepads aufgebracht. Die Ilexbeeren habe ich mit dem großen Stanzer meines Crop-A-Dile gemacht.

Die Schneeflocke rechts oben in der Ecke ist mit der Marianne D Creatables "Eiskristalle 3" gemacht. Ich habe dazu alle drei Motive aus zwei verschiedenen Cardstock-Farben gestanzt und sie übereinander geklebt. Ich finde alle drei Eiskristall-Creatables total schön. Konnte mich nicht entscheiden, welche ich haben wollte und hab sie deshalb alle gekauft, hihi.

Keine Kommentare:

Kommentar posten