Sonntag, 23. Mai 2010

Rezepte für Flati!

Nachdem die Post sich ganz dolle beeilt hat, kann ich nun auch die Rezepte zeigen, die ich für Flati gebastelt habe.
Es gibt bei mir kein einziges Werk, das ich zweimal basteln kann, deshalb hab ich für meine liebe Flati auch keine Karte, sondern Tags mit einer Schutzhülle für die gewünschten Rezepte gebastelt. Als Hintergrund hab ich das Designpapier "Capella figaro" von BasicGrey und zum Herstellen der Hülle hellbraunes Cardstock verwendet. Die kleine Backfee von Magnolia hab ich wieder mit Polychroms coloriert.


Ich glaube, ich muß doch mal Urlaub in Schweden machen und den Magnolia-Laden persönlich besuchen...

Kommentare:

  1. Total gelungen...da wird sich Flati sicher gefreut haben :-)
    LG
    Margret

    AntwortenLöschen
  2. Ohh das ist ja eine wunderbare Idee Meike!
    Eine bezaubernde Rezept-Hülle hast Du da gestaltet. Wunderschöne Farben, tolles Papier und eine perfekte Coloration.
    Der Schneebesen auf dem Rezept ist ja auch zu goldig.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag für Dich
    Swantje

    PS: Ich glaube ein Besuch des Magnolia-Shops in Schweden würde ganz schön teuer werden ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Und wie ich mich gefreut habe, es hängt jetzt in meiner Küche am Korb über meinem Esstisch *freu*
    Und die Rezepte werde ich beim nächsten Grillen ausprobieren.
    Vielen, vielen lieben Dank liebe Meike
    *knuddels*
    Sonja xx

    AntwortenLöschen