Montag, 10. Mai 2010

...bis zu den Sternen und zurück...


...lieb ich diese kleine Tilda!

Sie ist am Samstag bei mir eingezogen und wollte gleich Farbe ins Gesicht haben - bitte.

Am neuen Magnolia-Papier konnte ich natürlich auch nicht vorbeigehen. Hab gleich von jeder Sorte zwei bis... mitgenommen *grins*


Ballerina Tilda hab ich in den Sternen tanzen lassen, mit ganz viel Stickles und Glimmer Mist.


Das Design-Papier "Blue-Starlit" von Magnolia passt ganz ausgezeichnet dazu. Die Sternchen darauf glitzern auch ein bißchen.
Die Sternen-Knöpfe hab ich wieder nach Flati´s Anleitung selbstgemacht und ebenfalls mit Stickles beglittert. Die filigranen Sterne sind mit einer Cuttlebug-Schablone aus Cardstock gestanzt, abgeschmirgelt und auch beglittert. Zum Schluß hab ich noch ordentlich Glimmer-Mist auf die komplette Karte gesprüht.

So, drückt mal die Daumen, das die Muse mich noch etwas länger küsst und noch ein paar schöne Werke das Licht der Welt erblicken.

Kommentare:

  1. Hui Meike ganz entzückend die kleine, toll coloriert und beglitzert, die mußte unbedingt am Wochenende mitbringen :O)

    liebste Grüsse
    von nebenan
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Diese Karte ist auch wieder toll geworden, so wie alle Deine Werke.
    Super schön!

    Liebe Grüße
    Paola

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Karte Meike!
    Die süsse Ballerina-Tilda hast Du so schön zart coloriert und das Papier und die Sterne passen perfekt dazu.
    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Swantje

    AntwortenLöschen