Sonntag, 12. September 2010

Una española pequeña!


Hallo Ihr Lieben,

endlich komme ich dazu, Euch wieder eine schöne neue Karte zu zeigen.
Die süße kleine Schwedin heißt "Spanish-Tilda" und ist aus der neuesten Magnolia Collection, die Ihr hier im Shop bekommen könnt.
Die Blüten hab ich wieder selbst gemacht. Einfach drei kleine Blüten stanzen, anfeuchten, zerklüddeln und von Lage zu Lage weniger auseinander nehmen. Mit Bastelleim zusammenkleben - fertig ist eine selbstgestaltete Blüte.
Das Designpapier hab ich bewußt ganz schlicht gehalten, damit die kleine Tilda besser zur Geltung kommt.

Coloriert habe ich sie mit Polychroms und Twinklings. Das macht einen schönen Schimmer und die Farben werden etwas intensiver als nur mit den Polychroms.

Morgen zeig ich Euch meine Ausbeute vom Stempel-Mekka!

Der heutige Tag ist komplett für´s Stempel montieren und Papier streicheln draufgegangen, hihi.


Ich wünsche Euch noch einen ganz tollen Sonntag!


Kommentare:

  1. HuHu Meike, genau das gleiche hab ich heute auch gemacht. Nur meine bia hab ich schon ausprobiert und es hat auch gut geklappt.
    Bisschen koloriert mit copics hab ich auch.
    Heute geht es früh zu Bett, das kannste aber glauben.
    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. HUHU Meiki,

    na und ein bissel Zeit mir mir verbracht :O)
    HÜbsches Kärtchen hast Du da gezaubert......

    bussel von nebenan
    Birgit

    AntwortenLöschen