Donnerstag, 5. Juli 2012

Laterne zum Midsommer-Fest

Hallo Ihr Lieben,
ratz-fatz ist schon wieder eine Woche ins Land gegangen und ich darf Euch ein neues Werk von mir zeigen. Obwohl ich die letzten Tage wegen des wunderbaren Wetters lieber im Garten als in meiner Bastelbude verbracht habe, ist doch noch eine Sommerlaterne mit meiner neuen Lieblingsstanze von Marianne Design entstanden. Ich liebe dieses tolle Haus! 1000 Ideen sprudeln aus meinem Kopf und wollen umgesetzt werden - zu meinem Leidwesen sind viele davon schon weihnachtlich und mir fehlen passende Papiere, hihi!
Für die Beleuchtung meiner Laterne habe ich eine batteriebetriebene Lichterkette genutzt. Ein Teelicht war mir zu spärlich!
Folgendes Material habe ich verwendet:



Cardstock in "Scarlet", "Nostalgia", "Snowflake", "Cappuccino", "French Roast", "Vavavoom", "Leapfrog", "Forest" und "Parsley"
Memory-Box-Stanze "Butterfly Delights"
Tonic Accent Stanzer "Blümchen"

Wer Lust hat die Laterne nachzubauen und die Anleitung haben möchte, hinterlässt bitte wieder einen Kommentar und sendet eine E-Mail an "AnitaMoschinski(at)aol.com".
Neue Verfolger wärmen mein Herz natürlich auch immer wieder *zwinker*
Wenn Ihr die Laterne nachbastelt und auf Eurem Blog veröffentlicht, dann vergesst bitte nicht, einen Link zu diesem Blog zu setzen.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche mit viel Sonnenschein!

Kommentare:

  1. Hallo Meike, was für eine tolle Idee. Ist was zum nachmachen. Natürlich ein Haufen Arbeit, aber das macht uns Kreativen ja nichts aus.
    Liebe Grüsse, Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meike,
    eine Super Idee, die Stanze habe ich mir gerade
    geleistet.Finde die Laterne Super da ich Schweiden-Fan bin.

    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Meike, das ist ja der Hammer! Das sieht so genial aus! Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen