Donnerstag, 11. Oktober 2012

Weihnachtliche Taschenkarte

 Moin Moin Ihr Lieben,
die Tage werden kürzer, draußen wird es kälter und in den Supermärkten stehen die ersten Weihnachtsplätzchen - unaufhaltsam rückt Weihnachten näher!
Damit ich dem gewünschten Aufkommen an Weihachtskarten Herr werden kann muß ich so langsam mit der Produktion starten.
Ein besonderes Exemplar mit Fächern zum Verschenken von CD´s, Gutscheinen oder Geld möchte ich Euch heute zeigen. Schon diverse Male habe ich diese Taschenkarte zu allen möglichen Anlässen verschenkt.
Für die weihnachtliche Version habe ich für Euch eine Anleitung geschrieben. Die Karte ist ganz einfach und schnell herzustellen.
In die Innentaschen lassen sich dank der Griffmulden ganz prima selbstgemachte Tags, kleine Kärtchen, CD´s etc. stecken.
Um an die Anleitung zu kommen hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar und dann meldet Euch im Online-Shop von "Schöne Sachen handgemacht" an. Das ist völlig unverbindlich und kostenlos. Nach der Anmeldung wird der Download-Bereich sichtbar und Ihr könnt dort alle bereits erschienenen Tutorials kostenlos herunterladen.

Ich habe gleich noch mehr Weihnachtskarten gebastelt, die auch auf dem Foto zu sehen sind. Alle sind genau wie die Taschen-Karte mit folgendem Material entstanden:
Umschläge 14 x 14 cm
Spellbinders "Labels Eight" und "Standard Circles Small"
Memory-Box-Stanze "Deer Trio"

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und freue mich auf Eure Kommentare!

Kommentare:

  1. Deine Karten haben immer den besonderen Schliff. Schöne Papiere und herrliche Stanzen.
    Liebe Grüsse, Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir heute deine Karten bei Anita mal in Natura angesehen... total schon sind die. Ich bin begeistert :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    die Karten sind wunderschön geworden!
    LG Irmhild

    AntwortenLöschen