Donnerstag, 13. September 2012

Zauberbox mit Winderlandschaft

 Moin Ihr Lieben,
wie schön, dass Ihr wieder zu meinem kleinen Blog gefunden habt.
Erstmal ein herzliches Dankeschön für all die lieben Kommentare die Ihr mir hinterlasst!
Die spornen mich immer wieder an, die Bastelschere glühen zu lassen, hihi.

Ich möchte Euch heute eine kleine Zauberbox zeigen, in die ich eine Winderlandschaft hineingebastelt habe.
Die Box herzustellen dauert nur ein paar Minuten und sie lässt sich zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass wunderbar dekorieren.
...und weil ja schon bald die kalte Jahreszeit kommt, habe ich mir auch kalte Farben ausgesucht.
Im Moment mag ich es gern, mit Blautönen und viel Glitter zu gestalten.
Und all das habe ich zum Basteln der Winterland-Box benötigt:

Aquarell-Papier, Design-Papier "Snow-Crystals" und "Random with Snow-Blue"
Cardstock "Jaybird", "Blue Lightning", "Aqueduct", "Ming" und "Blue Lilac"
Glitterpapier, Stickles, Windradfolie
Memory-Box: "Deer Trio", "Holly Vine" und "Bianca Snowflake"
Tonic-Stanzer "Sternenrand"

Wenn Ihr die genaue Anleitung für die Box haben möchtet, dann hinterlasst mir einen Kommentar und schreibt eine E-Mail an AnitaMoschinski(ät)aol.com

Die Anleitung wird Euch dann umgehend zugesendet und Ihr könnt Euch sofort an den Basteltisch setzen *zwinker*
Ich wünsche Euch noch eine tolle Restwoche und ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Kommentare:

  1. Deine Zuaberbox sieht klasse aus, eine ganz tolle Getsaltung.
    Hatte so etwas im Letzten Jahr mit einem Schneemann gemacht, ist wirklich super =)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. wow die sieht traumhaft aus
    liebe grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Moin Meike...

    echt Spitzenmäßig-Stark!!! Mache diese Art von Box auch gerne aber so schön hab' ich sie noch nie hingekriegt! :-(

    Freue mich schon auf deine nächsten Werke...

    GlG von "Nebenan"
    Sabine

    AntwortenLöschen