Freitag, 14. Oktober 2011

...und die leuchten sooo schön!

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine Version der kleinen Laterne aus dem tollen Buch von "Don & Daisy" zeigen.

Das Grundgerüst ist mit dem Scorpal entstanden und die Lichtausschnitte sind mit dem Spellbinder "Labels Seven" ausgestanzt. Vor dem Ausstanzen habe ich noch mein geliebtes Designpapier von Vivi Gade "Copenhagen4" auf alle Seiten geklebt.

Die Box, auf der die Laterne steht, ist ebenfalls mit dem Scorpal entstanden und auch auf allen Seiten mit dem Designpapier beklebt.

Die Lichtausschnitte sind von innen mit Effektfolie beklebt, die kleine Sterne entstehen lässt, sobald man eine Lichtquelle einschaltet. Ich habe zu diesem Zweck eine Mini-Lichterkette in die Laterne geklebt, die mit einem Schalter am Boden der Box zu bedienen ist.

Dekoriert habe ich die Laterne mit Spellbinder "Stars Five", Joy-Crafts "Kerzen" sowie den Creatables "Tannenzweig", "Mini-Poinsettia" und "Mistletoe".


Ich hoffe, das Euch meine Version der Laterne gefällt und freue mich schon auf Eure Kommentare.

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Arbeit, die möchte ich auch probieren. Woher hast Du das transparente Effektpapier mit den Sternchen ? Das Ergebnis mit der Beleuchtung ist echt suuuper !
    Alles liebe
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Dasist ja genial! Die Laterne sieht so toll aus und die Idee eine Minilichterkette hinein zu kleben ist einfach klasse. Wunderschön, jetzt kann Weihnachten kommen ;o). Liebe grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. und noch so ein tolles Kunstwerk
    Gruß kiki

    AntwortenLöschen