Donnerstag, 17. Januar 2013

Blütenkugel zur Frühlingsdeko

Hallo Ihr Lieben!
Auch wenn draußen Minusgrade sind, schlägt mein kleines Herz schon für den Frühling. Mein Bastelzimmer ist gut beheizt und dank blümeranter Deko hat mein Hirn schon umgeschaltet *grins*

Damit Ihr Euer Heim auch umdekorieren könnt, habe ich mich mal drangesetzt und eine Anleitung für die Blütenkugeln geschrieben.
Inspiriert wurde ich von einem neuen Buch vom TOPP-Verlag "Vielseitige Lotusblüten".

Meine Kugeln sind aber nur mit Stanzschablonen entstanden. Pure Faulheit - wozu ausschneiden, wenn ich eine Maschine habe, die das für mich erledigt??? *Zwinker*

Folgendes Material habe ich gebraucht:
Spellbinders "Stars Five"
Handstanzer Easy Punch "Blümchen"
Cardstock in "Fern", "Vavavoom", "Sunflower" und "Purple Majesty"

Die Anleitung könnt Ihr wieder im Downloadbereich von "Schöne Sachen handgemacht" kostenlos herunterladen. (Erst unverbindlich anmelden, dann wird dieser Bereich sichtbar!)
Bitte hinterlasst mir einen Kommentar, das gibt mir immer sehr viel Schub für das nächste Projekt!

Macht Euch noch eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Sehr edel, wirklich eine wunderschöne Blütenkugel ein wahrer Traum in lila!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. wow die sieht ja wunderschön aus
    liebe Schneeflockengrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Meike,

    wow, Deine Blütenkugel ist einfach genial.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  4. liebe Meike, ein wunderschöner Frühlingsgruß

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen